Feuerwehr Liebenstein
  Einsätze 2009
 

zurück

Einsätze 2009

waren mehrere aber leider keine Bilder und Berichte!

Brand einer Scheune in Oberramsried (Stadt Bad Kötzting)


Die Leitstelle Regensburg alarmierte am 1. Oktober 2009 um 3.32 Uhr die Feuerwehren Liebenstein, Thenried, Haus und Bad Kötzting zu einem Scheunenbrand in Oberramsried.


Beim Eintreffen der Ortsfeuerwehr stand die ca. 10 x 9 m große Scheune bereits im Vollbrand. Da der Abstand zu einem Wohnhaus nur etwa 5 m betrug, ließ Kommandant Michael Aigner die Alarmstufe auf B 4 erhöhen. Zwischenzeitlich trafen die erstalarmierten Wehren ein und begannen sofort mit der Brandbekämpfung und der Errichtung von Widerstandslinien zum Wohnhaus und zum nahen Waldrand. Dabei wurde das in den Fahrzeugen mitgeführte Löschwasser verwendet, bevor eine Versorgungsleitung zu einem nahen Hydranten errichtet war. Auch ein nahe stehender Ponystall konnte vor dem Feuer noch gerettet werden
. Da sich ein schneller Löscherfolg abzeichnete, konnten die nachalarmierten und sich auf der Anfahrt befindlichen Kräfte per Funk zum Abbruch der Alarmfahrt aufgefordert werden. Mit den Wärmebildkameras der Feuerwehren Thenried und Bad Kötzting wurden die Brandreste auf Glutnester überprüft und gezielt abgelöscht. Nach etwa einer Stunde konnten alle Wehren wieder abrücken, lediglich die Ortsfeuerwehr Liebenstein übernahm die Brandwache bis die Brandfahnder eintrafen um die derzeit noch ungeklärte Brandursache zu klären.


(Bericht und Bilder vom Webteammitglied Fabian Fischer)














 
  Es haben insgesamt 167553 Besucher die Seite der FFW Liebenstein besucht.