Feuerwehr Liebenstein
  Faschingsball 2010
 

Faschingsball wieder ein Höhepunkt

 

Zu ihrem Faschingsball lud die FFW Liebenstein ein, der am vergangenen
Freitag stattfand. Viele Kostümierte und Maskierte  sind dieser
Einladung gefolgt.1.Vorsitzender Willi Mühlbauer konnte dabei einige
Vereinsabordnungen begrüßen. Dies waren die Feuerwehren aus Zenching
(Patenverein), Sperlhammer und Gehstorf, der Schützenverein Hoistoana
Ramsried, die Geländewagenfreunde Bayerischer Wald und der Stammtisch
"Viva Bavaria". Nachdem er den Ablauf des Abends bekannt gegeben hatte
spielte die  Kapelle "Chambtaler Spitzbuam " auf, die bis spät in die
Nacht jedem Tanzwilligem gerecht wurde. Ein Höhepunkt wurde wieder die
Maskenprämierung die um 21 Uhr erfolgte. Die Jury bestehend aus Anja
Greil ( Ramsried), Gerlinde Hofmann (Haus) und Hans Mühlbauer (Zenching)
hatten kein leichtes Amt, somit sprach die Jury schließlich dem Schotten
und seinen beiden Begleiterinnen den ersten Preis zu. Ein älteres Paar
landete auf den zweiten Platz. In den Genuss von Gutscheinen kamen auch
noch ein Cowboy, ein Indianer und ein Bauarbeiter. Auch eine Verlosung
hatte man wieder vorgesehen, die mit wertvollen Preisen bestückt war.
Nicole Vogl war als Glücksfee auserkoren worden und zog somit die
Gewinner. Eine besondere Einlage hatten sich die Akteure der Wehr
einfallen lassen. Da in den letzten Jahren beim "Grandprix de
Eurovision" Deutschland immer die letzten  Plätze einnahm, startete man
kurzerhand den Liederwettbewerb: " Ein Ramsrieder Lied für Oslo".
Während die Eurovisionshymne erklang betrat Moderator Alois Mühlbauer
den Niggl- Saal. Absolute Stars konnte der Moderator ankündigen, dies
waren die Wildecker Herzbuben (Gabi Feil und Nathalie Pangerl) mit dem
Titel "Herzilein", Nana Mouskouri dargestellt von Heinrich Kuchler mit
dem Lied "Weiße Rosen aus Athen" sowie die Gruppe Village People (Stefan
Grassl, Michael Aigner, Robert Schwarz und Alexander Fischer) mit dem
Song "YMCA". Unter tosendem Gelächter versuchten die Interpreten die
Zuhörer auf ihre Seite zu bringen. Eins wurde sehr schnell klar: Bei
diesen Akteuren wird Deutschland heuer einen der ersten Plätze beim
Songcontest erzielen.

 







 

 


 
 











 


 
  



 

 
 
 

 
  Es haben insgesamt 175866 Besucher die Seite der FFW Liebenstein besucht.