Feuerwehr Liebenstein
  Geb. Josef Mühlbauer
 



Josef Mühlbauer wurde 65 Jahre

FFW Liebenstein unter den Gratulanten Josef Mühlbauer in Liebenstein 25, bekannt als der " Wirts Sepp" beging am Dienstag bei guter Gesundheit seinen 65. Geburtstag. In die Schar der Gratulanten reihte sich tags darauf eine Abordnung der FFW Liebenstein mit erstem Vorsitzenden Willi Mühlbauer, zweiten Vorsitzenden Martin Graßl, erster Kommandant Raphael Greil, Kassier Heinrich Kuchler und Schriftführerin Gerlinde Graßl ein. Der Vorsitzende dankte dem Jubilar für seine fast 50-jährige Vereinszugehörigkeit zur seiner Heimatfeuerwehr der FFW Liebenstein und wertete die Gratulation mit der Überreichung eines Präsentes auf. Josef Mühlbauer erblickte am 16. April 1948 in Liebenstein, der Eltern Josef und Therese Mühlbauer das Licht der Welt. Als fünftes Kind von sechs Geschwistern wuchs er in einem wohlbehüteten Elternhaus auf. Den Schulbesuch absolvierte er in Ramsried. Nach Schulabschluss erlernter er den Beruf des Landwirtes und arbeitete daheim am elterlichen Hof mit. Sein persönliches Glück fand er im Jahr 1971 als er mit Erika Klein aus Walting vor den Traualtar trat. Dieser Ehe entstammen ein Sohn und zwei Töchter. 1971 begann er auch mit dem Umbau der kleinen Gaststätte zum heutigen Hotel Bayerwaldhof, den er im Jahr 2006 an seinen Sohn Thomas übergab. Seinen Lebensabend verbringt er in Haus mit Ehefrau Erika. Der ganze Stolz sind die fünf Enkelkinder um die die Familie angewachsen ist.

(Danke an Gerlinde Graßl für den Bericht und Foto)






oben

 
  Es haben insgesamt 166517 Besucher die Seite der FFW Liebenstein besucht.