Feuerwehr Liebenstein
  Herbert Nemmer 65. Geburtstag
 



Herbert Nemmer feierte seinen 65. Geburtstag

FFW Liebenstein gratulierte dem langjährigen Schriftführer und Ausbilder

Herbert Nemmer ist nicht nur seit 50 Jahren Mitglied der FFW
Liebenstein, sondern ließ sich während der Zeit von 1979 bis 1995
zusätzlich als Schriftführer in die Pflicht nehmen. Daher war es für
seine Heimatfeuerwehr eine Selbstverständlichkeit, vorstellig zu werden,
als das treue und passive Mitglied am Freitag an der Ramsriederstr.
seinen 65. Geburtstag feierte.
Vorsitzender Willi Mühlbauer an der Spitze der Feuerwehr-Abordnung
übermittelte die Glückwünsche und den Dank des Vereins und wertete die
Gratulation mit der Überreichung eines Präsentkorbes auf.
Mühlbauer erwähnte, dass Herbert Nemmer am 1. Oktober 1961 bereits als
15-Jähriger der FFW Liebenstein beigetreten ist und würdigte in seiner
Laudatio nicht nur die dessen ehrenamtliche Tätigkeit als Schriftführer,
sondern auch als Gruppenführer und Ausbilder für Leistungsprüfungen.
Begleitet wurde der Vorsitzende vom Ehrenvorsitzenden Herbert Wimmer,
Ehrenkommandanten Josef Aigner und Schriftführerin Gerlinde Graßl. Der
Jubilar bat die Gratulanten seine Gäste zu sein.

Herbert Nemmer erblickte am 19. August 1946 in Ramsried als Sohn des
Lageristen und Landwirts Michael Nemmer und seiner Frau Anna, geb.
Wanninger, das Licht der Welt.
Die Schule besuchte er in Ramsried. Von 1961 bis 1964 absolvierte er
eine Ausbildung als Einzelhandelskaufmann bei der ehemaligen Firma
Biller & Hobrack in Kötzting und schloss diese erfolgreich mit dem
Erwerb des Gesellenbriefes ab. Für zwei Jahre ging er danach als
Buchhalter zu einem Großbetrieb nach Frankfurt am Main. Ab 1967 war er
dann bei Anton Fleischmann, einer Firma für Bodenbeläge und
Uhrarmbänder in Furth im Wald tätig. Aus gesundheitlichen Gründen musste
er 2004 vorzeitig in Rente gehen.

Sein persönliches Glück fand Herbert Nemmer, als er am 17. Februar 1968
Paula Kamera aus Unterrappendorf bei Furth im Wald heiratete. Diese
schenkte ihm die Töchter Petra und Michaela und den Sohn Herbert.
Inzwischen gehören die Enkelkinder Ramona, Katharina, Maximilian, Lukas
Magdalena, Elena und Johannes zur Familie auf die der Jubilar sehr
stolz ist.

(Danke an Gerlinde Graßl für Bild und Bericht)

 

Foto: Gratulierten dem Geburtstagskind: Ehrenvorstand Herbert Wimmer,
Jubilar Herbert Nemmer, Schriftführerin Gerlinde Graßl, 1. Vorsitzender
Willi Mühlbauer und Ehrenkommandant Josef Aigner.

oben

 
  Es haben insgesamt 166380 Besucher die Seite der FFW Liebenstein besucht.