Feuerwehr Liebenstein
  Int-Grasoberln 2010
 
zurück


Internes-Grasoberln der FFW- Liebenstein


Am Samstag, 24. April veranstaltete die FFW Liebenstein ihr internes Grasoberln im Vereinslokal Wanninger in Ramsried.  Es haben 24 Grasoberlfreunde teilgenommen. Nach zwei mal 30 Spielen standen die Sieger fest. Die Auswertung hat der 2. Vorstand Ernst Danzer, 1. Kassier Heinrich Kuchler und 1. Schriftführerin Gerlinde Graßl vorgenommen. 1. Vorsitzender Willi Mühlbauer gab anschließend die Gewinner bekannt, und überreichte an die Sieger zum ersten Mal Brotzeiten. Der erste Platz ging an Jürgen Heigl, mit 115 Punkten, den zweiten Platz erreichte Michael Aigner, mit 106 Punkten und der dritte Platz ging an Willi Kolbeck der punktgleich mit Josef Aigner sen. war, aber Willi Kolbeck hatte mehr “Morde“ als Josef Aigner sen.. Erster Vorsitzende Willi Mühlbauer war sehr erfreut über die zahlreichen Teilnehmer.

 



(v.l. 1.Vorstand Willi Mühlbauer, 2.Sieger 1.Kdt.Michael Aigner, 1. Sieger Jürgen Heigl und 3. Sieger 1.Gerätewart Willi Kolbeck)


















oben

 

 

 
  Es haben insgesamt 175866 Besucher die Seite der FFW Liebenstein besucht.