Feuerwehr Liebenstein
  Interne Schafkopfen 24.03.2012
 


Herbert Wimmer gewann

Ehrenvorsitzender Herbert Wimmer sen. gewann den Wanderpokal beim vereinsinternen Schafkopfen am Samstag den, 24.03.2012 der FFW Liebenstein. Vorsitzender Willi Mühlbauer konnte am Samstag im Gasthaus Wanninger in Ramsried 16 Schafkopffreunde begrüßen, die sich um den Wanderpokal und die drei Sachpreise bewarben. Nach mehr als zwei Stunden war das Turnier beendet. Turniergewinner mit 87 Punkten wurde Ehrenvorsitzender Herbert Wimmer sen., der neben einer Brotzeit auch den Wanderpokal für ein Jahr in Verwahrung nahm. Auf Platz zwei folgte Franz Wanninger mit 71 Punkten, den dritten Platz sicherte sich Kolbeck Andreas mit 60 Punkten, aufgrund besserer Solos vor Josef Auzinger ebenfalls 60 Punkten. Ein Schnapserl als Trostpreis bekam Elisabeth Kuchler. Vorsitzender Mühlbauer gab bekannt dass am 21. April die Grasoberlfreunde im Gasthaus Hierstetter in Liebenstein zu einem vereinsinternen Turnier gefordert sind.

(Danke an Gerlinde Graßl für die Bilder und Bericht)





(v. l. dritter Platz Kolbeck Andreas,
Sieger Ehrenvorsitzender Herbert Wimmer sen., zweiter Platz Franz
Wanninger und Vorsitzender Willi Mühlbauer)










oben


 
  Es haben insgesamt 167682 Besucher die Seite der FFW Liebenstein besucht.