Feuerwehr Liebenstein
  THL-Einsatz Baum bei Niesassen 18.06.2011
 





Auch ein PKW wurde beschädigt

 Am Samstagsfrüh des 18. Juni um 05:15 Uhr wurde die Feuerwehr Liebenstein von der Integrierten Leitstelle Regensburg (ILS) zu einer technischen Hilfeleistung alarmiert. "Baum auf der Fahrbahn bei Niesassen in Richtung Zenching". Die Feuerwehr Liebenstein rückte mit dem Einsatzfahrzeug LF8 und neun aktiven der Wehr aus. Wegen eines Unwetters war ein Baum über der Verbindungsstraße von Niesassen nach Zenching mit einem Durchmesser von ca. 15-20 cm auf die Fahrbahn gestürzt. Leider konnte ein PKW nicht mehr rechtzeitig bremsen (leichte rechts kurve) und prallte gegen den Baum so das auch ein Schaden am PKW entstanden ist. Da keine Betriebsstoffe am Fahrzeug ausgetreten waren konnte der Baum rasch entfernt werden und die Straße von kl. Ästen und Blättern schnell gereinigt werden um anschließend den Verkehr wieder frei zugegeben den nach kurzer Zeit stauten sich gleich auch ein paar Fahrzeuge. Die Einsatzleiter unterlag dem 1. Kdt. Michael Aigner die Polizeiinspektion von Bad Kötzting war auch vor Ort und machte sich ein Bild von der Einsatzstelle. Nach einer halben Stunde konnten die Einsatzkräfte wieder einrücken.  
















oben

 
  Es haben insgesamt 166380 Besucher die Seite der FFW Liebenstein besucht.